Uniseminare

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe Kolleginnen und Kollegen, 

im bevorstehenden Sommersemester 2022 wird das Seminar Anthropologische und ethische Grundlagen der Medizin, Psychiatrie, Psychotherapie wieder als Liveveranstaltung im Hörsaal der Psychiatrischen Klinik Heidelberg, Voßstr. 4, 69115 Heidelberg stattfinden. Es ist eine große Freude, sich endlich wieder persönlich treffen und austauschen zu können zu den großen und auf unserer Gesellschaft nach wie vor lastenden Fragen. Das Semesterthema lautet: „Medizinethik in der Pandemie: Wahrheitsfrage – Historische Perspektiven – Strukturelle Konsequenzen“. Bitte notieren Sie sich die drei Termine am 17.6., 8.7. und 22.7.22, freitags, Beginn 18.00 c.t. Programm s.u. Das Vortragsprogramm nimmt die Pandemie Debatte erneut auf und stellt in Beiträgen von Gästen und Referenten aus unserem Kreis historische und interdisziplinäre Paradigmen in den Mittelpunkt. Für den Kreis der entfernter in der Republik verstreuten Interessenten ist auch Teilnahme per Video möglich. Hierzu ist Persönliche Anmeldung (für jede einzelne Veranstaltung) per E-Mail erforderlich, damit Ihnen dann zeitnahe der Link per Mail zugehen kann.

Mit den besten Grüßen

Die Veranstalter

Prof. Dr. H. A. Kick, Prof. Dr. A. Kraus, Prof. Dr. Dr. W. Schmitt, Dr. H. Scheurer, Dr. Dr. W. von Lucadou 

Prof. Dr. med. Hermes A. Kick
Institut für Medizinische Ethik,
Grundlagen und Methoden der Psychotherapie
und Gesundheitskultur (IEPG)


Lameystr. 36 
68165 Mannheim

Tel. 0621-32886360
Fax 0621-32886366
E-Mail: info@institut-iepg.de

Universität Heidelberg Sommersemester 2022

 

Psychiatrische Universitätsklinik

 

Interdisziplinäres Kolloquium und Seminar

 

Anthropologische und ethische Grundlagen der Medizin, Psychiatrie, Psychotherapie

- für Studierende und Postgraduierte -
Medizin, Psychotherapie, Psychologie, Soziologie, Philosophie, Theologie, Pädagogik

  

 

Semesterthema:

Medizinethik in der Pandemie: Wahrheitsfrage - Historische Perspektiven - Strukturelle Konsequenzen  

  

Veranstalter:

                                     Prof. Dr. H. A. Kick
                                     Prof. Dr. A. Kraus
                                     Dr. Dr. W. v. Lucadou

                                     Dr. phil. H. Scheurer

                                     Prof. Dr. Dr. W. Schmitt

  

Ort:                              Psychiatrische Klinik der Universität Heidelberg, Haus I, Hörsaal, Voßstr. 4, 69115 Heidelberg

  

Zeit:                              Freitags, 18.15 - 20.00 Uhr (am 22.07.22 bis 21.00 Uhr)

  

17.06.2022                   Prof. Dr. med. Heinz Schott, Universität Bonn
                                    Corona und was die Seuchengeschichte lehrt

               

 

08.07.2022                 Prof. Dr. iur. Bernhard Kretschmer, Universität Gießen
                                    Verschwörungstheorien aus juristischer Sicht
                                  

22.07.2022                 Dr. phil. Heinz Scheurer, IEPG Mannheim

18.15 - 21.00                 Die offene Gesellschaft und ihre Feinde (Karl Popper) und der Bezug zur Corona-Debatte

                                     Dr. phil. Ulrich W. Diehl, Universität Heidelberg, Philosophisches Seminar
                                     Integration der Irrationalität in der Pandemie

                                      Prof. Dr. med. Hermes A. Kick, IEPG Mannheim

                                      Relevanz ethischer Konzepte und ihre Korrespondenz in der Pandemie

Bei Rückfragen:
Sekretariat Prof. Dr. Kick, IEPG
68165 Mannheim 
Lameystr. 36


Tel: 0621 / 32 88 63 60
Fax: 0621 / 32 88 63 66


E-Mail: info@institut-iepg.de

Die Veranstaltungen sind mit jeweils 2 Punkten, bzw. 3 Punkten für den 22.07.2022, von der Landesärztekammer Baden-Württemberg zertifiziert.

logo.jpg

Institut für medizinische Ethik, Grundlagen und Methoden der Psychotherapie und Gesundheitskultur