default
IEPG – Institut für medizinische Ethik, Grundlagen und Methoden der Psychotherapie und Gesundheitskultur
Institute for Medical Ethics, Psychotherapy and Health Culture

15. Mannheimer Ethik Symposium

Vorankündigung

15. Mannheimer Ethik Symposium

Samstag, 29. September 2018, 9.30 Uhr - 18.00 Uhr

Universität Mannheim, Schloss, Ostflügel

 

Generalthema: Grenzen - Entgrenzung und die Erweiterung von Welt

Ethik als Orientierung und Überlebensstrategie in einer destabiliserten Welt?

Herausforderung für Medizin, Natur- und Geisteswissenschaften, Gesellschaft und Politik

 

Die Veranstaltung ist zugeordnet der gemeinsamen Aktion der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste, Salzburg: Next Europe - in Search of its Narrative

Tagungsleitung: Prof. Dr. Hermes A. Kick

Eröffnung durch den Herrn Präsidenten der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste, Prof. Dr. med. Dr. h.c. Felix Unger, Salzburg

Hauptreferenten:

  1. Theologie:
    Prof. Dr. theol. Manfred Oeming, Heidelberg
  2. Medizin:
    Prof. Dr. med. Axel W. Bauer, Mannheim
  3. Jura:
    Prof. Dr. iur. Bernhard Kretschmer, Gießen
  4. Philosophie, Literaturwissenschaften:
    Prof. Dr. phil. Jochen Hörisch, Mannheim
  5. Physik und Naturwissenschaften:
    Dr. phil. Dr. rer. nat. Walter von Lucadou, Freiburg
  6. Wissenschaftsgeschichte:
    Prof. Dr. rer. nat. E.P. Fischer, Heidelberg
  7. Medizingeschichte:
    Prof. Dr. med. Dr. phil. Wolfram Schmitt, Saarbrücken

Und als Special Guest: Peter Weibel, Direktor zkm, Zentrum für Kunst und Medientechnologie, Karlsruhe

Künstlerische Gestaltung: Prof. Violeta Dinescu, Oldenburg

 

Wissenschaftliche Organisation: Prof. Dr. med. H. A. Kick, Prof. Dr. iur. Jochen Taupitz, Prof. Dr. med. Dr. phil. Wolfram Schmitt

Veranstalter:

IEPG - Institut für medizinische Ethik, Grundlagen und Methoden der Psychotherapie und Gesundheitskultur, Mannheim - Alma Mater Europaea Salzburg (Direktor: Prof. Dr. med. Hermes A. Kick)

IMGB - Institut für Deutsches, Europäisches und Internationales Medizinrecht, Gesundheitsrecht und Bioethik der Universitäten Heidelberg und Mannheim (Direktor: Prof. Dr. iur. Jochen Taupitz)

EAWK - Europäische Akademie der Wissenschaften und Künste, Salzburg (Präsident: Prof. Dr. med. Dr. h. c. Felix Unger)

Tagungssekretariat und Informationen:

Christina Skasik, Claudia Martin, Elisabeth Weiss

Tel.: 0621-32886360, Fax: 0621-32886366

info@institut-iepg.de

www.institut-iepg.de

IEPG, Lameystr. 36, 68165 Mannheim

Für Ärzte und Psychotherapeuten: Die Zertifizierung der Veranstaltung mit 6 Punkten ist bei der Landesärztekammer Baden-Württemberg beantragt.

Die Tagungsgebühren betragen 60,-- €  pro Teilnehmer (bei Anmeldung und Überweisung bis 30. August 2018 nur 30,-- €). Für Studenten (bitte um Anmeldung) ist die Teilnahme gebührenfrei. Um Überweisung auf das Konto: IBAN: DE08 6705 0505 0033 3964 73; SWIFT-BIC: MANSDE66XXX - zugunsten des IEPG (Stichwort: 15. Mannheimer Ethiksymposium) wird gebeten. Eine Bestätigung der Anmeldung erfolgt nicht. Die Einlassetiketten werden am Tagungstisch ausgegeben. Direkte Anmeldung über diese Homepage unter "Kontakt"/"Anmeldung Symposium", per Post, E-Mail oder Fax.

Mit der Anmeldung erklären Sie sich einverstanden mit Ton- und Video-Aufnahmen am Veranstaltungsort und während der Veranstaltung und deren weitere öffentliche Verwendung u.a. zu Lehrzwecken und Dokumentation.